MA Hochbau I Entwurf
STADTWERK

EINE WERKSTATT FÜR DAS IFA
Teaching, Practice
Summer 19


Am TU Standort Ackerstraße in Berlin-Wedding wird in den kommenden Monaten eine für Studierende weitgehend offene, analoge Werkstatt als Erweiterung der IfA Werkstätten entstehen. Hier soll entworfen, geforscht, getestet und realisiert werden. Wo Ende des 19. Jahrhunderts Glühbirnen und Motoren für die neu entstehenden elektrischen Straßenbahnen produziert wurden, werden nun Studierende Bauelemente und Prototypen einer nachhaltigen und zukunftsweisenden Architektur eigenhändig herstellen.

Das Entwurfsstudio STADTWERKSTATT ist als DesignBuild Studio angelegt. Innerhalb eines Semesters soll ein Möblierungskonzept für einen Teilbereich der Halle entworfen und realisiert werden. Die Halle der einst von der englischen Presse als die »größten, besteingerichteten und wissenschaftlich am vorzüglichsten organisierten Werke« soll so zu einem angewandten Zentrum für DesignBuild und Lehrforschung umgebaut werden. Das Entwurfsstudio wird in enger Zusammenarbeit mit den Werkstätten des IfA organisiert. Die Projektintegrierte Veranstaltung (PIV) wird vom FG DE/CO angeboten.

IfA.Bau Webseite

Team Members
Alena Jacobs, Francois Careli Garcia, Katerina Mareckova, Jan Gremmel, Lukas Herkt, Max Pffeffer, Miriam Attallah, Navid Parsaei



Image: © Natural Building Lab










NATURAL BUILDING LAB
constructive design &
climate adaptive architecture
Technische Universität Berlin
Institut für Architektur, Sek. A44
Straße des 17. Juni 152
10623 Berlin